Cover art for Die steinerne Schlange

Die steinerne Schlange

Summary

Deutschland, 213 n. Chr.: Quintus Severus Silvanus kommt zu den Sueben, um den Stammesfürsten zur Heerfolge für einen von Kaiser Caracalla geplanten Feldzug aufzufordern. Als Quintus Gerhild zu Gesicht bekommt, will er sie als Geliebte mitnehmen. Gerhild sträubt sich jedoch und besteht auf einen Wettkampf. Sie tritt selbst gegen Quintus an, besiegt ihn und blamiert ihn damit vor dem ganzen Stamm. Quintus gibt sich damit nicht zufrieden, er sinnt auf Rache. Er will die junge Germanin als Sklavin haben und sie beherrschen. Doch dies sind nicht die einzigen Abenteuer, die Gerhild bestehen muss.

©2015 Bastei Lübbe (P)2015 Lübbe Audio

Length: 17 hrs and 20 mins
Available on Audible