Cover art for A Fine Balance

A Fine Balance

577 ratings

Summary

With a compassionate realism and narrative sweep that recall the work of Charles Dickens, this magnificent novel captures all the cruelty and corruption, dignity and heroism, of India. The time is 1975. The place is an unnamed city by the sea. The government has just declared a State of Emergency, in whose upheavals four strangers - a spirited widow, a young student uprooted from his idyllic hill station, and two tailors who have fled the caste violence of their native village - will be thrust together, forced to share one cramped apartment and an uncertain future.  As the characters move from distrust to friendship and from friendship to love, A Fine Balance creates an enduring panorama of the human spirit in an inhuman state.

©1995 Rohinton Mistry (P)2018 Audible, Inc.

Length: 25 hrs and 49 mins
Available on Audible
Cover art for Das Gleichgewicht der Welt

Das Gleichgewicht der Welt

Summary

Man schreibt das Jahr 1975. Der Ort: Bombay. Hier treffen vier Menschen aufeinander, deren Schicksale im Mittelpunkt des Romans stehen. Dina Dalal, eine Frau Anfang Vierzig und seit fast zwanzig Jahren verwitwet; Maneck Kohlah, ein junger Student aus dem Gebiet des Himalajas; Ishvar Darji, ein unglaublicher Optimist, und sein widerspenstiger junger Neffe Omprakash - zwei Schneider, die vor den unerträglichen Verhältnissen auf dem Land in die Stadt geflohen sind. Diese vier lernen sich kennen, achten und lieben und werden doch vom Schicksal wieder auseinandergerissen. Rohinton Mistry holt weit aus und erzählt von den Lebenswegen, die diese Menschen zu dem gemacht haben, was sie sind. Seine großen erzählerischen Bögen führen den Hörer von den grünen Tälern des Himalaja bis in die Straßen von Bombay. Er erzählt von Rajaram, dem Haarsammler; dem geschäftstüchtigen Bettlermeister, Herr über eine Bettlerarmee; oder Mr. Valmik, einem Korrekturleser, der eine Allergie gegen Druckerschwärze entwickelt. "Laß mich ein Geheimnis verraten, sagt Mr. Valmik zu Maneck. "So etwas wie ein uninteressantes Leben gibt es nicht." Und dies trifft zu auf die Schicksale, die Rohinton Mistry meisterhaft miteinander verknüpft. "Das Gleichgewicht der Welt" läßt den indischen Subkontinent vor den Augen der Hörer entstehen - und es ist ein gewaltiges wie auch gewaltsames Bild einer Gesellschaft, die nur auf den ersten Blick fremd erscheint.

©1995 / 1998 Rohinton Mistry. Die kanadische Originalausgabe erschien unter dem Titel "A Fine Balance" im Verlag McCleelland & Stewart, Toronto / Für die deutschsprachige Ausgabe: Lizenzausgabe mit Genehmigung des Wolfgang Krüger Verlages, Frankfurt am Main. S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Aus dem Englischen von Matthias Müller (P)2014 Argon Verlag GmbH

Length: 27 hrs and 9 mins
Available on Audible